Blasmusikverein
D-Kurse

Allgemein

Die D-Lehrgänge der Bläserjugend Baden-Württemberg beinhalten die musikalische Grundausbildung, sowohl für den Verein, als auch für jede musikalische Weiterbildung. Sie sollen in drei “Qualifikationsstufen” das musikalische Leistungsvermögen der Jungmusikerinnen und Jungmusiker steigern:
D1 (Bronzenes Leistungsabzeichen) = musikalisches Zusammenspiel
D2 (Silbernes Leistungsabzeichen) = Mitwirkung im Verein
D3 (Goldenes Leistungsabzeichen) = Vollausbildung als Musiker im Verein

Die einzelnen Bereiche umfassen sowohl das musikalische Theoriewissen als auch die praktischen Fähigkeiten am Blasinstrument in einfach verständlicher Weise.

Zu allen drei D-Lehrgängen gibt es entsprechende Leistungsabzeichen als Anstecknadeln.
Diese können, nach bestandener Prüfung, von den Vereinen bei
Claudia Müller in unserer Geschäftsstelle bestellt werden. Hier gehts zum Bestellformular.

Die Details zu den einzelnen Lehrgängen sind nachfolgend beschreiben.


D1-Lehrgang

Mindestalter: Die D1-Prüfung sollte nicht vor dem 12. Lebensjahr erfolgen.
Ablauf: Der Musikverein ist zuständig für die Prüfungsvorbereitung

Theorievorbereitung: Es ist der Unterrichtsstoff inkl. Gehörbildung nach dem neuen Lehrwerk „Mannheimer Bläserschule D1“ zur Prüfung vorzubereiten.

Prüfung: Die Prüfung wird vom Blasmusikkreisverband abgenommen und findet vor Ort beim Musikverein statt.

Anmeldung: Die Mindestteilnehmerzahl liegt bei ca. 10 Prüflingen. Sobald ihr selbst, bzw. zusammen mit anderen Vereinen genügend Jugendliche habt, setzt ihr euch mit uns (Allgäu: Luis Lau / Schussen: Dominik Sauter) in Verbindung und teilt dann euren Wunschtermin zur Prüfungsabnahme mit. Wenn dieser Termin feststeht, wird er auch hier auf der Internetseite des Blasmusikkreisverbandes Ravensburg bekannt gegeben, so dass andere Vereine die Möglichkeit erhalten, sich dort evtl. noch mit einzuklinken.

Bitte folgende Datei zur Anmeldung der Teilnehmer benutzen.

Dieses Formular kann von den Bläsern für die praktische Prüfung genutzt werden. Hier gehts zum Formular für die Schlagzeuger.


D2-/D3-Lehrgang

Mindestalter: Die D2-Prüfung sollte nicht vor dem 14., die D3-Prüfung nicht vor dem 16. Lebensjahr stattfinden.

Ablauf: Die einwöchigen Kurse - mit Übernachtung und Verpflegung - finden immer im August jeden Jahres in der Schwäbischen Bauernschule in Bad Waldsee statt. Folgende Bausteine sind dort zu absolvieren: Theorie- und Praxisunterricht, Gehörbildung, Ensemble- und Orchesterspiel, theoretische und praktische Prüfung.

Am Ende der Kurswoche findet in der Stadthalle in Bad Waldsee ein öffentliches Abschlusskonzert statt, bei dem die Erfolge der Ensemble- und Orchesterarbeit vorgestellt werden und die Ergebnisse des Lehrgangs bekannt gegeben werden.

Die Teilnehmer sollten von ihren Vereinen vorab sowohl in Theorie wie auch in Praxis unterrichtet worden sein, so dass die Grundlagen vorhanden sind. Als Lehrwerke dienen die Leitfäden D2 und D3 der Bläserjugend Baden-Württemberg; diese sind in fast jedem Musikfachgeschäft erhältlich.

Bei organisatorischen Fragen zu den D2-/D3-Kursen sowie bei Fragen zur Mannheimer Bläserschule steht Ihnen Dominik Sauter zur Verfügung.

Hier gehts zur Ausschreibung für die Kurse für das Jahr 2019.


Anleitung zur Anmeldung D2/D3 Kurswochen.



Aktuelles
Ansprechpartner
Aufgaben
D-Kurse
Tag der Bläserjugend
Fotogalerien
Jugendmusikfestival
Sonstige Infos