KVSO

Kreisverbandsseniorenorchester Ravensburg

Das Kreisverbandsseniorenorchester (KVSO) ist ein Verbandsorchester des Blasmusikkreisverbandes Ravensburg e.V.

Die Gründung des Orchesters erfolgte 2002 zum 25. Jubiläum des Kreisverbandes Rvbg.

Die Größe des Orchesters ist ca. 75 Personen, im Durchschnittsalter von ca. 68 Jahren

Das Orchester rekrutiert sich aus über 40 Musikvereinigungen des Landkreises Ravensburg

Die Ziele des KVSO ist die Seniorenarbeit nach Innen durch Pflege der Kameradschaft zwischen den Senioren der verschiedenen Mitgliedsvereinigungen sowie Repräsentation des Kreisverbandes nach Außen durch entsprechende Auftritte

Die Literatur des KVSO soll sich gegenüber den Vereinsorchestern durch vorwiegend volkstümliche Musik abheben

Mitglieder können alle Musikerinnen und Musiker des Landkreises Ravensburg werden, die mindestens 40 Jahre in einer Musikkapelle oder Orchester musizierten.

Die organisatorische Leitung des Orchesters erfolgt durch einen Obmann, die musikalische Orchesterleitung wird im Normalfall durch einen Dirigenten aus den eigenen Reihen besetzt

Da ein erheblicher Teil der aktiven Mitglieder noch in den Heimatvereinen musizieren, ist die Anzahl der Auftritte des KVSO auf max. 6 pro Jahr beschränkt.

Organisation bis 2007:
Dirigent: Fritz Hutter Roggenzell
Kreisverbandsvorsitzender:
Josef Mütz Fleischwangen

Jetzige Organisation:
Dirigent Kurt Frankenhauser Baienfurt
Obmann: Alois Fischer Bodnegg Kreisverbandsvorsitzender:

Infos

KVSO News

KVSO Termine